GD&T-Analyse

Geometrische dimensionierung und tolerierung

Effektive Kommunikation und konsistente Messungen über alle Ingenieurdisziplinen und Prozesse hinweg sind grundlegend für die Entwicklung und Herstellung von Produkten höchster Qualität. GD&T ist entscheidend für die Erreichung dieser Ziele.

Als Werkzeug wurde GD&T in den letzten Jahrzehnten in der Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie, der Elektronik, dem kommerziellen Design und anderen Fertigungsindustrien zur Verbesserung der Produktqualität eingesetzt. Seine Verwendung hat mit dem Übergang der Industrie von mechanischen Zeichnungen zum digitalen Design zugenommen.

GD&T stellt sicher, dass die Teile passen und richtig funktionieren. Es ist eine symbolische Sprache, um die Designabsicht perfekt zu erfassen.

GD&T-Analyse 1

Verwaltung der komplexität von teilen mit der metrolog x4 GD&T-engine

Wie GD&T ihre qualitätskontrolle verbessern kann

Immer mehr GD&T ist derzeit in CAD-Dateien mit Product Manufacturing Information (PMI) eingebettet. Qualitätsingenieure müssen nicht nur auf diese Datensätze zugreifen, sondern auch die technische Absicht entschlüsseln. Darüber hinaus entwickeln sich die internationalen GD&T-Standards ständig weiter und bieten Raum für Interpretationen und kostspielige Fehler.

Unsere Metrolog X4 Software bietet einen umfassenden Satz von GD&T-Tools, um den Benutzer auf intelligente Weise durch einen effektiven Arbeitsablauf zu führen, der ein genaues Verständnis des Zustands des Teils, möglicher Fehlerquellen in Baugruppen durch gleichzeitiges Arbeiten mit vielen Ergebnissen und die Gewinnung eindeutige und brauchbarer Informationen aus der Analyse ermöglicht.

Der praktische Ansatz von fortschrittlichen Algorithmen und Berechnungsmethoden macht GD&T für vielbeschäftigte Ingenieure, die viele andere Aufgaben haben, oder Benutzer ohne umfassende GD&T-Kenntnisse leicht zu beherrschen.

Sicherstellen der Widerholbarkeit von Inspektionen

Metrolog X4 unterstützt derzeit die folgenden mit PMI eingebetteten CAD-Dateien:

GD&T-Analyse 12
GD&T-Analyse 13
GD&T-Analyse 14
GD&T-Analyse 15

Erhöhung der Produktionsraten

Metrolog X4 verfügt über eine GD&T-Engine zur Bearbeitung der komplexesten Fälle in Rekordzeit.

NIST-PTB-zertifizierte Ergebnisse geben Ihnen die Sicherheit, genau und schnell zu inspizieren. Mit den Funktionen von Metrolog X4 können Sie zuverlässige und stabile Inspektionen mit vollständiger Rückverfolgbarkeit während des gesamten Prozesses gestalten.

Die Metrolog X4-Engine ermöglicht das Löschen von Zwischenschritten; der Bediener muss nicht mehr wissen, welcher Algorithmus oder welche Einschränkungen auf ein solches Merkmal oder einen solchen Bezugspunkt angewendet werden müssen. Metrolog X4 behandelt es automatisch in Bezug auf die Standardanforderungen. Bei der Auswertung eines GD&T in Metrolog X4 wird automatisch ein Bezugsrahmen für den Bezugspunkt (DRF) erstellt; die Freiheitsgrade werden je nach DRF automatisch ausgewählt, wodurch mögliche Fehler durch abweichende Interpretationen vermieden werden. Die Optimierung wird auch in Abhängigkeit von der Form der Toleranzzone durchgeführt.

GD&T-Analyse 16

Stellen Sie sicher, dass alle Aspekte der Fertigung, von der Konstruktion bis zur Endkontrolle, ihr volles Potenzial zur schnellen und kostengünstigen Herstellung guter Teile ausschöpfen.

Reduzierung von Ausschuss und Nacharbeit

Metrolog X4 bietet erstaunliche GD&T-Berichtsfunktionen:

  • Tabellarische Ergebnisse mit numerischen Werten, Go No Go-Zustände…
  • Grafische Ansichten mit Beschriftungen, die die Ergebnisse der GD&T-Berechnung neben der GDT-Zeichnung darstellen…
  • Zusätzlich bieten viele spezielle Detailansichten zur Veranschaulichung der GD&T-Ergebnisse. Diese Detailansichten sind lesbar und sehr nützlich für den Maschinenbediener, um ihm zu zeigen, wo, warum und wie er die Korrektur an seiner Produktionsmaschine einrichtet bzw. einstellt.

Der Metrolog X4 GD&T Engine kann sowohl ASME- als auch ISO-Normen verarbeiten.

CORONAVIRUS COVID-19 OUTBREAK AND STATUS UPDATE

 

Updated Thursday April 9th, 2020

 

In these times of change, we need to be proactive and adapt to a world that will be different.  Not only does this apply to us as a technological company but most importantly to our customers who will grow different set of expectations. More than ever, time has come to step up to evolving market demands: we are committed to implementing radical changes to support our end-users. Starting today.

 

Updated Tuesday March 17th, 2020

 

At Metrologic Group, safety is our number one priority. We are committed to providing you with the best possible customer experience while protecting our staff. As of Tuesday March 17th noon France is in partial lockdown and we will be applying government mandatory measures.  All of our team is able to operate and work remotely in secured locations.


Preventing the further spread of COVID-19 is a shared responsibility for us all.


We are monitoring and enforcing all guidelines set out by local governments in the countries in which we operate, whether related to local requirements, general hygiene or to travel restrictions.


During this time, we are doing our best to maintain 100% of our technical support services by phone, email or remote assistance.  If you have any technical problems using our solution or need simple assistance, you can contact us normally through the usual channels and locally available phone numbers:

 

  • • Technical Support: hotline [at] metrologic.fr  (replace [at] by @)
  • • Find and contact your local support
  • • Technical Support for France Hotline Direct Access Number: +33-476-043-033
  • • Or locate your nearest Subsidiary/resseller for local support.
  • • General or Commercial Inquiries: +33-476-043-030
  • • Extranet Link

 

Trainings, on-site assistance and business trips are cancelled until further notice.


However, our team of experts is available to perform virtual/remote training to support your needs:  contact your local focal to learn more on how we have adpated to the situation to keep providing training on our full range of software solutions.


We will continue to keep you informed as we go along and we invite you to regularly consult this page for the latest information.

 

Thank you and stay safe,

The Metrologic Group Team

Contact DE